Freitag, 29. November 2013

Nerd Knits #14 - Das Fandom ist ein Würfelspiel

Auch ein rundrum glücklicher (zu 90% der Zeit jedenfalls) Nerd hat so seine Problemchen. Anfang November stand ich so vor meinem Serien und Filmregal und konnte mich ums verrecken nicht für eine Serie/einen Film entscheiden. Viele kennen die klassische "sooo viel Auswahl, was nehm ich nur"-Überforderung vielleicht, das passiert mir öfters, beispielsweise vor dem Waschmittelregal im Supermarkt, oder wenn das Restaurant zuviel auf der Speisekarte hat und alles lecker klingt.




Ich stand also so in meinem Wohnzimmer, glasiger Blick und leicht frustriert, als mich die Inspirationsfee getreten hat: Mach dir eine Entscheidungshilfe, stricke nen Würfel!


Gesagt, getan!



Ich hab mich also an den Rechner gesetzt und mein hypertolles Designtool gestartet (...also Excel...) und losüberlegt. Schnell war klar, dass es bei einem Teil nicht bleiben kann. Es gibt a) zuviele Fandoms und b) zuviele Themenfelder, da reicht ein normaler 6-seitiger Würfel leider nicht. Es müssen mehrere her!

Schnell hatte ich Ideen für 6-10 Würfel beieinander und hab mit Pixelschubsen angefangen. Mittlerweile war mir übrigens der Fernseher völlig egal, ich war im "Machen"-Modus.

Fertig durchgeplant sind folgende Themen:
  • DC Superhelden
  • Marvel's Avengers und andere Superhelden
  • TV Serien
  • Film Franchises
  • Team Starkid Productions
  • Star Wars Symbole
  • meine Lieblingsbücher / Buchreihen
Um die Teile am Ende in einer halbwegs handlichen Größe zu haben sind die Charts 30x30 Maschen groß, das gibt je nach Nadelstärke Würfel mit einer Kantenlänge zwischen 10 und 15 cm. Meine haben 13cm.

Genug gelabert: Bilder

Der erste Würfel, quasi mein Prototyp, hatte das Thema DC Comics. Das war durchaus Absicht, denn eigentlich bin ich eher ein Marvelkind, und bei nem Prototypen darf auch mal was daneben gehn. Nicht hauen!


Ich hab mich für die Logos von Wonder Woman, Superman, Martian Manhunter, Green Lantern, The Flash, und Batman entschieden... der Marsi ist nur dabei weil ich noch eins gebraucht hab und grün gut gepasst hat.

Als die sechs Seiten fertig waren gings an die Stabilität. Ich hatte noch Verstärkungsflies zu Hause, das im nachhinein aber nicht steif genug ist. Bei den anderen Würfeln hab ichs doppelt genommen, bzw noch eine Schicht normalen Filz dazwischen gelegt.





Das ist dann die grobe Anordnung. Ich hab mich für sichtbare Nähte in einer Kontrastfarbe (schwarz) entschieden. Es ist auch Absicht, dass die Nähte nicht absolut gleichförmig sind.


Kurz vor dann auch die letzte Naht geschlossen wird gehts ans füllen. Nicht zuviel (sonst wird aus dem Würfel ein Ball) und nicht zu wenig. Die letzte Naht ist ein bisschen pfriemelig, aber das bin ich von den Teddies schon gewohnt. Das Füllmaterial ist dasselbe wie bei den Bärchen: Die Soft Flocks von Butinette.




Fertig :) Die Bauanleitung mit den entsprechenden Heldenlogocharts hab ich in meinen Ravelrystore geladen. Keine Sorge, das heißt zwar Store, aber der Download des PDF ist umsonst. Also gratis... nicht umsonst...

Anleitung zum DC Würfel


Das PDF enthält die Logos von
  • Batman
  • Superman
  • Green Lantern
  • Martian Manhunter
  • Wonder Woman
  • The Flash
  • Aquaman
  • Hawkman
  • Green Arrow
  • Nightwing
  • The Comedian (Watchmen)
  • Dr Manhattan (Watchmen)
  • ein leeres Quadrat für eigene Ideen
 Als nächstes kam ein Marvel-Würfel. Eigentlich sinds nur die Avengers bei meinem Würfel.

Das sind Captain America, Hawkeye/Black Widow teilen sich eine Seite weil ich Loki dabei haben wollte, Thor, Iron Man und Hulk.

 Die Anordnung: Die SHIELDies Cap und Hawkeye/Widow liegen sich gegenüber, die Brüder Loki und Thor sind auf unterschiedlichen Seiten und die Science Bros Iron Man und Hulk bilden auch ein Paar.





Füttere mich!




Fertig!

Den Link für den Würfel gibts hier: Anleitung für den Marvel Würfel


Das PDF beinhaltet

  • Captain America
  • Thor
  • Black Widow / Hawkeye
  • Hulk (2 Versionen, Atom und Faust)
  • Loki
  • Iron Man (2 Versionen, Helm und Arcreaktor)
  • Avengers
  • Fantastic 4
  • Deadpool
  • Magneto
  • X-Men
  • Spiderman
  • S.H.I.E.L.D.
  • ein leeres Quadrat für eigene Ideen

Und bisher das letzte Würfelchen (ich arbeite aber grad an Nummer 4) zum Thema Filmfranchises





Das wären Star Wars, Tolkien (Herr der Ringe, Hobbit), Hunger Games, Harry Potter, Terminator (das Skynet Logo) und Alien (Weyland Yutani Corp)





Die Anleitung dafür findet sich hier: Anleitung zum Filmwürfel


Im PDF sind folgende Seitenvorschläge
  • Star Wars (das Imperiale Symbol)
  • Tolkiens Logo (Herr der Ringe, der Hobbit)
  • Harry Potter (das Symbol der Heiligtümer des Todes)
  • das Mockingjay Logo aus "die Tribute von Panem"
  • das Wayland Yutani Logo aus Alien
  • 007 Schriftzug mit Martiniglas für James Bond
  • Jurassic Park
  • Matrix
  • Men in Black
  • Das Skynet Logo aus Terminator
  • Ein Fluch der Karibik Piratenschädel
  • ein leeres Quadrat für eigene Ideen
Viel Spaß beim "Nachkochen", ich bastel derweil am TV-Serienwürfel weiter.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen